Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Informatik, Mobile Softwaresysteme / Mobilität

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Informatik, Mobile Softwaresysteme / Mobilität

Der Lehrstuhl für Informatik, insbesondere Mobile Softwaresysteme/Mobilität der Otto-Friedrich-Universität Bamberg wurde 2014 zur Stärkung der TechnologieAllianzOberfranken eingerichtet. Der Lehrstuhl wird von Prof. Dr. Daniela Nicklas geleitet und beschäftigt sich mit Fragen des Datenmanagements für mobile Systeme, Datenstrommanagement/komplexe Ereignisverarbeitung und der Unterstützung sensorbasierter Anwendungen, unter anderem im Bereich Smart Cities. Das primäre Forschungsinteresse des Lehrstuhls ist die Datenverarbeitung an der Grenze zwischen der physischen und der digitalen Welt: wie können Informationen der Realwelt geeignet erfasst, modelliert und z. B. mobilen, verteilten, kontextbezogenen Anwendungen effizient bereitgestellt werden, um diesen eine Umgebungsintelligenz zu ermöglichen? Dies spiegelt sich insbesondere in den folgenden Themen:

• Management von Datenstrom- und Ereignisverarbeitung
• Entwicklung sensorbasierter Anwendungen
• Qualitätsaspekte in multisensoriellen Anwendungen

Die Anwendungsgebiete für diese Arbeiten sind vielfältig. Im besonderen Interesse des Lehrstuhls liegen derzeit:

• Smart Cities / Intelligente Lösungen für Städte, ihre Bürgerinnen und Bürger
• Digitale Landwirtschaft und Tierwohl
• Kontext-bezogene Anwendungen und Cyber-Physical Systems, z.B. in der Produktion (Smart Factory / Industrie 4.0) oder in hoch-automatisierten Fahrzeugen der Zukunft.

W: