Gesundheits- und Tierwohlmonitoring in der Milchviehhaltung

Das DigiTier -Team freut sich, die zweite Podcast-Folge mit dem Titel "Gesundheits- und Tierwohlmonitoring in der Milchviehhaltung " zu präsentieren.

Gesundheits- und Tierwohlmonitoring in der Milchviehhaltung
Gesundheits- und Tierwohlmonitoring in der Milchviehhaltung
00:00 / 31:39

Dieses Mal mit dabei:
🐄 Simon Reich vom Julius Wolff Institut der Charité Berlin aus dem Projekt Mukola, welches sich mit der „Etablierung eines multimodalen Konzepts zur Früherkennung von Lahmheiten bei der Kuh“ beschäftigt,

🐄 Jan-Lukas Plenio von der Freie Universität Berlin aus dem Projekt Repr01, welches die „Integration von Sensordaten in ein innovatives Managementsystem zur Verbesserung der Fruchtbarkeit bei Holstein Friesian Kühen“ beleuchtet, und

🐄 Dr. Folkert Onken, Geschäftsführer des Deutschen Verbands für Leistungs- und Qualitätsprüfungen (DLQ) und Projektleiter von IQexpert, der Einblicke in die Auswertung und Analyse von Big Data zur Detektion von Eutererkrankungen, gibt.