DigiTier goes EuroTier



Auf der diesjährigen EuroTier in Hannover war DigiTier mit einer Podiumsdiskussion zu „Innovationen zur Digitalisierung in der Rinderhaltung“ vertreten. Vor vollbesetztem Publikum wurden die folgenden Fragen diskutiert:


  • Welche digitalen Schlüsseltechnologien werden sich zukünftig mit Blick auf das Tierwohl im Kuhstall durchsetzen?

  • Was bedeutet die Digitalisierung für den Arbeitsalltag der TierärztInnen?

  • Welche Auswirkungen haben die Systeme für die Tiere - wird das Tierwohl beeinflusst?


Wir bedanken uns herzlich für die wertvollen, gelungenen und richtungsweisenden Statements aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis bei:


Andrea Rahn-Farr, Landwirtin

Reinhardt Schroecker, Vertriebsleitung DACH der smaXtec GmbH

Prof. Heinz Bernhardt, Professor für Agrarsystemtechnik an der Technischen Universität München

Dr. Stephan Borchardt, Tierarzt und wiss. Mitarbeiter an der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin sowie unserer Moderatorin Manuela Stamm.


Foto: www.eura-ag.com

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen